Seite auswählen

320° Licht war Teil der Ausstellung „The Appearance of Beauty – der schöne Schein“, die vom 11. April 2014 bis 1. November 2015 im Gasometer Oberhausen gezeigt wurde.
Bei dieser Arbeit ließen wir uns vollkommen auf die kathedralenartige Schönheit des Gasometers Oberhausen ein und nutzen seine Atmosphäre und Dimensionen als Ausgangspunkt für ein faszinierendes Spiel mit Formen und Licht. Im Umkreis von 320 Grad ließen wir grafische Muster an der 100 Meter hohen Innenwand des ehemaligen Gasspeichers entstehen, wachsen und changieren.
Ein Zusammenspiel von realem und virtuellem Raum, bei dem sich der Gasometer in seine eigenen, filigranen Strukturen aufzulösen schien und schließlich immer wieder in seine klare Form zurückkehrte.
320° Licht verband 21 leistungsstarke Projektoren zu einer Projektionsfläche von ca. 20.000 Quadratmetern Spielfläche – damit zählte die Installation zu den größten und technisch anspruchsvollsten Innenprojektionen der Welt.

320° Licht wurde mit freundlicher Projektunterstützung von Epson Deutschland realisiert.

Premiere: 10. April 2014

Dauer (Loop): ca. 22 min.

Art Direction: Thorsten Bauer, Max Görgen, Till Botterweck, Julian Hölscher
Creative Direction: Thorsten Bauer
3D-Supervision: Peter Pflug
3D-Design: Till Botterweck
Musik- und Sounddesign: Jonas Wiese
Mock-up Konstruktion & Operator: Marcel Bückner
Projektmanagement: Majo Ussat

Dokumentation

Regie: Jonas Wiese
Kamera: Thorbjörn Geisler
Slider Operator: Marcel Bückner
Schnitt: Jonas Wiese
Einstufung: Thorbjörn Geisler

Danke für die Bereitstellung von wirklich brillanten Dienstleistungen: Intermediate Engineering
Projektpartner: EPSON
3D-Scan-Unterstützung: Leica Geosystems
Audio-Unterstützung: audioease
Medien-Engine für die Mock-up-Konstruktion: WINGS VIOSO
Medien-Motor, der in der Gasometer-Installation installiert ist: V4 Offline-Warping-Workflow entwickelt von Intermediate Engineering

Fotos: Wolfgang Volz

 

 

OUT_WORKS_320Licht_06

OUT_WORKS_320Licht_05

OUT_WORKS_320Licht_11

OUT_WORKS_320Licht_07

OUT_WORKS_320Licht_08

OUT_WORKS_320Licht_01

OUT_WORKS_320Licht_09

OUT_WORKS_320Licht_10

OUT_WORKS_320Licht_12

OUT_WORKS_320Licht_03

OUT_WORKS_320Licht_02