Seite auswählen

Das Sydney Opera House ist ein weltweit bekanntes architektonisches Juwel. Für VIVID SYDNEY 2012 konnten wir dem unglaublichen Baukonzept des Architekten Jørn Utzon unseren Tribut zollen. Unsere audiovisuelle Hommage stimmten wir auf die markante Form des Gebäudes ab, die auf ganz natürliche Weise die Wellen von Sydneys Hafen widerzuspiegeln scheint.

Premiere am 25. Mai 2012 im Rahmen von Vivid Sydney – Lighting The Sails

Art Direction: Daniel Rossa , Max Goergen, Thorsten Bauer, Till Botterweck
3D-Design: Peter Pflug
Sounddesign: Jonas Wiese
Produktionsmanagement: Manuel Engels

Videofootage Regie: Till Botterweck, Daniel Rossa
DarstellerInnen: Mimi Jeong, Heiko Büter
Moch up-konstruktion: Cantufan Klosé, Moritz Horn
Kostümdesign: Anne Gorke

Dokumentation
Regie: Jonas Wiese
Kamera: Jonas Wiese, Max Goergen, Till Botterweck
Schnitt: Jonas Wiese

Festival Kuration: Fergus Linehan
Technischer Aufbau: The Electric Canvas
Im Auftrag von: Vivid Sydney

 

sydney

OUT_WORKS_Sydney_24

OUT_WORKS_Sydney_04

OUT_WORKS_Sydney_05

OUT_WORKS_Sydney_06

OUT_WORKS_Sydney_23

OUT_WORKS_Sydney_07

OUT_WORKS_Sydney_08

OUT_WORKS_Sydney_02

OUT_WORKS_Sydney_10

OUT_WORKS_Sydney_11

OUT_WORKS_Sydney_12

OUT_WORKS_Sydney_13

OUT_WORKS_Sydney_14

OUT_WORKS_Sydney_15

OUT_WORKS_Sydney_16

OUT_WORKS_Sydney_21

OUT_WORKS_Sydney_20

OUT_WORKS_Sydney_18

OUT_WORKS_Sydney_17

OUT_WORKS_Sydney_19