Seite auswählen

Das Ziel dieser Recherchearbeit war es, verschiedene Mapping-Techniken zu erleben und dabei einen praxisnahen Workflow zu entwickeln.
Das Versuchsobjekt – ein Modell eines Autos – bot dabei die nötige Komplexität an Form und Struktur, um diverse Visualisierungen durchzuspielen sowie dabei auftauchende Schwierigkeiten aufzuzeigen.

Vielen Dank für den umfassenden technischen Support von mxwendler.
Finanzielle Projektunterstützung: WFB Bremen

Musik von Sambodromo-Burnstein & El Zisco remix

 

OUT_WORKS_POP_01