Seite auswählen

SUPERPOSITION entwickelten wir für die Eröffnung von Wunderbar Together, dem Deutschlandjahr USA 2018/19, ausgerichtet vom Goethe Institut Washington DC.

Als zu bespielendes Gebäude wurde die Atlanta-Fulton Central Library ausgewählt, das letzte vom Bauhausarchitekten Marcel Breuer entworfene Gebäude. In seiner minimalistischen Strenge steht das in Downtown Atlanta positionierte Bauwerk in krassem Gegensatz zu seiner geschäftigen Umgebung. Diesen Kontrast wollten wir in unserer Arbeit aufgreifen und noch verstärken. Im Zuge dessen wurden klare Grafiken, die das Bauhaus-Design der Innen- und Fassadengestaltung der Bibliothek widerspiegeln, mit Videoaufnahmen von Tänzer*innen aus Atlanta kombiniert. Eine Überlagerung von Gegensätzen, auch SUPERPOSITION genannt, aus der sich ein spannendes Zusammenspiel ergibt: Tänzerische Leichtigkeit trifft auf nüchterne Strenge, Bewegung trifft auf statischen Stein, amerikanischer Hip-Hop fordert deutsche Architektur zum Tanz auf.

Im Auftrag von: Goethe Institute Washington DC

Premiere: 5. Oktober 2018

Art Direction: Daniel Rossa
Sound Design: Jonas Wiese

TänzerInnen: 411South Atlanta
Justin Edwards
Charlotte Posey
Makenzie Collier
Christian Kelly
Shanorris Pollock
Christopher Harris
Chance Mizell

Kameraaufnahmen mit den TänzerInnen: Jonas Wiese & Daniel Rossa
3D-Data-Setup: Thorbjörn Geisler

Technische Leitung: Sven Rolfes

Projection Engineering Supervisor Tobias Wursthorn (Intermediate Engineering)
Eventmanager vor Ort: Andreas Sengebusch
Technischer Dienstleister vor Ort: OnServices

Produzent: Majo Ussat
Produktionsassistenz: Lydia Liedtke

Mockup-Konstruktion: Eike Buff & Lukas Neumann

Dokumentation

Kamera: Julian Hölscher, Lukas Neumann
Schnitt: Jonas Wiese
Sounddesign: Jonas Wiese

Fotos: Daniel Dobers

Ein ganz großes Dankeschön geht an Lena Jöhnk, Miriam Bruns und Christoph Mücher vom Goethe-Institut Washington DC – Danke für diese sehr inspirierende Kooperation!

Wir danken auch dem Atlanta-Fulton Public Library System und dem City Council in Atlanta für ihr Vertrauen und das Ermöglichen unserer Projektion!